Pre-Briefing für Gesamtlead

Mehr
2 Jahre 5 Monate her #1310 von [G17] Kawubke
[G17] Kawubke erstellte das Thema Pre-Briefing für Gesamtlead
Was haltet ihr von der Idee dem Gesamt-Lead vorab die Unterlagen fürs Briefing zukommen zu lassen. Ich denke das dies einige Minuten der Vorbereitung einsparen würde und mir als „unerfahrener“ Führungskraft Stress ersparen könnte. Gäbe auch die Möglichkeit dich ein wenig mehr vorzubereiten als spontan über Stock und Stein zu improvisieren.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 5 Monate her #1316 von [G17] Wuffels
[G17] Wuffels antwortete auf das Thema: Pre-Briefing für Gesamtlead
Die Mission läuft im Regelfall bereits einen Tag vor Spielbeginn, spätestens am selben Tag. In meinem Fall gibt es das ganze Programm in den Missionen bereits. Das heißt: Briefing und sämtliche Markierungen auf der Karte sind bereits gegeben. Also steht es dem, der (meistens freiwillig) den Gesamtlead macht frei, jederzeit auf den Server zu gehen und sich im Voraus vorzubereiten.

Mir ist natürlich klar, dass das nicht immer der Fall ist, und wenn das bei meinen Missionen so sein sollte, habe ich nichts dagegen wenn mich deswegen schnell anhaut

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 5 Monate her - 2 Jahre 5 Monate her #1320 von [G17] Doctor
[G17] Doctor antwortete auf das Thema: Pre-Briefing für Gesamtlead
Der Gedankengang ist durchaus berechtigt und nachvollziehbar.

Umsetzen könnte man das, indem man dem Gesamt-Lead die Missionsdatei zur Verfügung stellt und dieser sie im Editor öffnet. Bedeutet aber auch, dass er bereits alle Gegner und Trigger einsehen könnte (ist schon nicht so prickelnd, wenn Missionsersteller = Gesamt-Lead ist). Daher scheidet diese Variante aus.

Eine weitere Möglichkeit wäre, dass der Missionsersteller ein eigenes Pre-Briefing für den Gesamt-Lead (oder sogar alle Teilnehmer) erstellt. Dieses sollte Kartenmaterial und Text enthalten. Das wäre m.E. aber ein weiterer, nicht unerheblicher Arbeits- und (vor allem) Zeitaufwand, den ich nicht als erforderlich und angemessen betrachte und zu dem ich persönlich auch nicht bereit bin. Wir bringen schon einen Großteil unserer freien Zeit in die Missionserstellung ein - diese weitere Zeit, die notwendig wäre, könnte man durchaus sinnvoller investieren. Noch ein Beispiel aus der Praxis: die gestrige Mission habe ich ca. 15 Minuten vor Spielbeginn fertiggestellt, weil das RealLife dazwischen gegrätscht ist. Sicher ein Extremfall - dass es mehr oder weniger knapp wird, kommt aber immer wieder vor. Die Erstellung eines Pre-Briefings ist in diesen Fällen kaum bis gar nicht möglich. Mithin scheidet auch diese Variante aus.

Die letzte Variante wurde von Wuffels bereits angesprochen. In der Regel läuft die Mission bereits am Vortag - auch, um den Technik-Check zu ermöglichen. Dem Gesamt-Lead stehen hier Karte und Briefing zwecks Planung zur Verfügung. Was will man mehr? Sollte die Mission in begründeten Einzelfällen nicht vorab laufen (etwa weil sie noch gar nicht fertiggestellt ist), dann darf der Gesamt-Lead sich gerne in Eigeninitiative an den Missionsersteller wenden, um sich vorbereiten zu können. Sollte auch das nicht möglich sein, ist zu Spielbeginn ein relativ spontaner Plan vonnöten. Ich betrachte das im Einzelfall nicht einmal als nachteilig. Übung in zeitnaher Entscheidungsfindung zu erhalten, macht uns sicherlich nicht schlechter. Die Regel sollte es aber auch weiterhin nicht sein.

Wenn jemand andere Vorschläge oder Ideen hat, immer raus damit . . . . . . . . . .

Bis dahin und Grüße, Doctor.
Letzte Änderung: 2 Jahre 5 Monate her von [G17] Doctor.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 5 Monate her #1322 von [G17] Kawubke
[G17] Kawubke antwortete auf das Thema: Pre-Briefing für Gesamtlead
Ich gebe dir in all deinen Punkten recht Doc! Da gibt es nichts dran zu diskutieren! Ich finde es immer wieder unglaublich zu sehen wie viel Zeit ihr in die Arbeit rund um den Clan steckt und weiß das zu schätzen.

Die Mission am Vorabend auf dem Server zu sehen sollte für mich völlig reichen. Wenn sie dort nicht läuft ist es auch ok. Oft wird man ja auch 5 Minuten vor Missionbeginn befördert. Und mal im Ernst... wäre es nicht toal verwirrend einen vorbereiteten Kawubke als Lead zu haben? :D

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: [G17] Djadoor[G17] Lyrog